Hilfe / Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert das Online TV Recording?

(1) Zunächst muss die Aufnahme einer Fernsehsendung beim OnlineTvRecorder eingeplant werden (siehe auch: Was ist der OTR?).
(2) Nachdem die Sendung ausgestrahlt und vom OnlineTvRecorder in eine *.otrkey-Datei umgewandelt wurde, kann mit OtrkeyFinder.com ermittelt werden, welche OTR-Mirror die *.otrkey-Datei als Download bereitstellen (siehe auch: Was sind *.otrkey-Dateien?).
(3) Anschließend kann die *.otrkey-Datei von einem dieser OTR-Mirror-Webseiten heruntergeladen werden.
(4) Bevor die Aufnahme angeschaut werden kann, muss die (verschlüsselte) *.otrkey-Datei noch in ein Video umgewandelt werden. Dafür wird eine Decoder Software benötigt, die vom OnlineTvRecorder bereitgestellt wird. Optional kann danach mit Hilfe von Cutlisten automatisiert die Werbung aus der Aufnahme entfernt werden.

Was sind *.otrkey-Dateien?

Otrkey-Dateien enthalten verschlüsselte TV-Aufnahmen, die vom OnlineTvRecorder aufgezeichnet wurden.

Um die TV-Aufnahme anschauen zu können, muss die Otrkey-Datei mit Hilfe des OTRKey-Decoders in ein Video (*.avi-, *.mkv oder *.mp4-Datei) umgewandelt werden.
Das Dekodieren ist allerdings nur möglich, wenn man den OnlineTvRecorder vor der Ausstrahlung der Sendung beauftragt hat, die Sendung aufzunehmen. Hat man die Aufnahme nicht in Auftrag gegeben, kann man die Otrkey-Datei nicht dekodieren und folglich auch die enthaltene Sendung nicht anschauen ... so wie es bei einem normalen Video-Rekorder zu Hause der Fall wäre.

Was ist der OTR/OnlineTvRecorder?

Der OnlineTvRecorder (meist nur "OTR" genannt) ist ein Fernsehrekorder, der über das Internet von überall aus erreichbar ist (quasi ein online-PVR/online-DVR).

Mit dem digitalen Videorekorder OnlineTvRecorder kann man sich so seine Lieblingssendungen auf über 50 verschiedenen TV-Sendern (Pro7, RTL, RTL2, VOX, Sat.1, ARD, ZDF, 3Sat, MTV, Kabel 1, Arte, BBC, Viva, Kika, u.v.m) im Internet ganz bequem digital aufnehmen.
Das funktioniert wie ein normaler Videorekorder: Man legt fest, wann welche Sendung auf welchem Sender aufgezeichnet werden soll.
Ein Vorteil besteht unter anderem darin, dass man mehrere Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und dass man seine Aufnahme von überall auf der Welt verwalten kann (Internet vorausgesetzt).

Wurde die Sendung aufgenommen kann man sie als sogenannte *.otrkey-Datei herunterladen (siehe auch: Was sind *.otrkey-Dateien?).

Was ist OtrkeyFinder?

Hat man eine Sendung beim OnlineTvRecorder aufgenommen, kann man diese als *.otrkey-Datei herunterladen.
Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
Zum einen kann man die *.otrkey-Datei direkt vom OnlineTvRecorder beziehen, z.B. per BitTorrent oder als Direkt-Download über die OTR-Webseite. Allerdings sind die Kapazitäten vom OnlineTvRecorder begrenzt, wodurch die Download-Warteschlage teilweise sehr lang und die Download-Geschwindigkeit sehr gering sein können.

Deswegen haben sich einige Leute bereit erklärt die *.otrkey-Dateien auf ihren eigenen Webseiten zum Download bereitzustellen.
Die 3. Download-Möglichkeit ist somit der Download von sogenannten OTR-Mirrors. Der Download ist oftmals schneller als bei OTR selbst; je nach verwendetem Mirror. Jedoch bietet nicht jeder Mirror gleich jede *.otrkey-Datei zum Download an. Die Betreiber der Mirror-Webseiten bestimmen selbst, welche Dateien sie zum Download anbieten und welche nicht.
Mittlerweile gibt es so viele Mirror, dass man als normaler Benutzer keine Möglichkeit hat den Überblick über die Dateien und Mirror zu behalten.

Aus diesem Grund gibt es OtrkeyFinder. OtrkeyFinder ist eine *.otrkey-Suchmaschine, mit der du herausfinden kannst, von welchem Mirror du eine bestimmte Datei herunterladen kannst.

Was bedeuten die Icons bei den "beliebtesten Sendungen"?

Die Icons geben an, wie sich die Position einer Otrkey-Datei in der Top-100-Liste verändert hat. Die Icons bedeuten im Einzelnen folgendes:

▼▼ Die Datei ist in der Liste um mindestens 10 Plätze gefallen.
Die Datei ist in der Liste gefallen.
neu Die Datei ist neu in der Liste.
Die Datei ist in der Liste gestiegen.
▲▲ Die Datei ist in der Liste um mindestens 10 Plätze gestiegen.
"Kein Icon" bedeutet, dass sich die Platzierung der Datei nicht verändert hat.

Ich habe Probleme mit dem Download. An wen kann ich mich wenden?

OtrkeyFinder stellt selbst keine Downloads zur Verfügung, sondern verlinkt auf Mirror-Webseiten, von denen die *.otrkey-Dateien heruntergeladen werden können. Bei Problemen mit dem Download müsstest du dich an den Betreiber der jeweiligen Mirror-Webseite wenden, von der du die Datei herunterladen möchtest. Eine Kontaktmöglichkeit findet sich meist auf der Mirror-Webseite unter der Menüpunkt "Kontakt" oder "Impressum".

Ich habe Probleme mit dem Dekodieren einer *.otrkey-Datei. Was kann ich tun?

Sollte die *.otrkey-Datei defekt sein, kannst du die Datei von einem anderen Mirror herunterladen und erneut versuchen sie zu dekodieren. Sollte das Problem bestehen bleiben oder ein anderes Decoder-Problem auftreten, dann kannst du dich an die Betreiber vom OnlineTvRecorder wenden, welche die *.otrkey-Dateien erstellen und die OTRKey-Decoder Software bereitstellen.

Ich habe Probleme mit meinem Premium-Account. An wen kann ich mich wenden?

Auf OtrkeyFinder gibt es keine Premium-Accounts. Bei Problemen mit dem Premium-Account auf einer Mirror-Webseite oder dem Premium-Status beim OnlineTvRecorder müsstest du dich an den Betreiber der jeweiligen Webseite wenden.

Ich habe einen OTR-Mirror. Was muss ich tun, damit OtrkeyFinder ihn findet?

Damit OtrkeyFinder die *.otrkey-Dateien auf deinem Mirror-Server findet, muss dieser bei uns eingetragen werden. Dies ist über ein Benutzerkonto möglich. Nach dem Einloggen kannst du über das Benutzer-Menü deine Mirror-Server verwalten (Hinzufügen, Löschen, Bearbeiten).